Sehr geehrte Eltern,

 

heute darf ich Sie nochmal an die Dringlichkeit der Nachricht vom Freitag bezüglich der Umsetzung der Novelle des Bundesinfektionsschutzgesetzes erinnern.

Neu ist, dass sich jetzt alle Kinder, die zur Schule kommen zweimal in der Woche kostenlos testen müssen!

Sie fragen bei den Klassenleitungen per Email nach den Arbeitsmaterialien, die Ihr Kind jeweils benötigt und holen diese ggf. ab. Ausnahmsweise können Sie auch telefonisch nachfragen, dann nutzen Sie bitte den Anrufbeantworter.

Die Schule darf nur nach telefonischer Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Maske (mind. OP Standard) betreten werden.

Bitte beantworten Sie unbedingt die der Mitteilung vom Freitag angehängte Frage, unabhängig davon ob sich Ihr Kind in der Vergangenheit freiwillig selbst testete oder nicht. Nur dann können wir den Wechselunterricht und die Notfallgruppen einigermaßen zuverlässig planen.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Schmidt [Schulleiter]