1. Elternbrief

Brief als pdf zum Speichern hier klicken

 

  1. Elternbrief im Schuljahr 2017/18

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

gerne möchte ich Sie über Folgendes informieren:

Homepage

Unter www.grundschule-contwig.de finden Sie die Homepage unserer Schule. Hier finden Sie u.a. Informatio­nen zur Schule, zu Projekten, Terminen und zur Ganztagsschule. Außerdem sind Formulare zum Download ein­ge­stellt.

Unterrichtszeiten der Vollen Halbtagsschule

Wir bieten Ihnen verlässliche Anfangs- und Schluss­zeiten in der Vollen Halbtags­schule. So haben die Erst- und Zweitklässler von 7.45 Uhr bis 11.45 Uhr und die Zweitklässler freitags bis 12.50 Uhr Unter­richt. Die Dritt- und Viertklässler haben von 7.50 Uhr bis 12.50 Uhr Schule.

Vorzeitig beendeter Unterricht

Auf die zuvor genannten verlässlichen Unterrichtszeiten besteht allerdings kein Rechts­­­­an­spruch. Soll­ten Gründe für einen Unterrichtsausfall (z. B. Erkrankung eines Lehrers, Aus­fall der Heizung) eintre­ten, werden wir Ihr Kind, wie im Formular `Vorzeitig been­de­­­ter Un­terricht´ von Ihnen ge­wünscht, nach Hause schi­cken oder in der Schule be­treuen. Wir sind jedoch stets be­müht, dies zu vermei­den.

Bitte teilen Sie unbedingt immer mit, wenn sich Ihre Telefon-/Handynummer oder Ihre Adres­se ändert.

Schulversäumnisse

Kann Ihr Kind den Unterricht nicht besuchen, so ist die Schule (‚ Schulhaus Contwig 06332/5562,‘ Schul­haus Stambach 06336/328) vor Unter­richts­beginn zu infor­mie­ren.

Ein Anspruch darauf, dass der Anrufbeantworter abgehört wird, besteht allerdings nicht.

siehe hierzu: Schulversäumnisse (§ 22 Schulordnung für GS)

Sind Schülerinnen oder Schüler verhindert, am Unterricht oder an sonstigen für ver­bindlich erklärten Schulveranstaltungen teilzunehmen, so ist die Schule vor Unter­richtsbeginn zu in­formieren. Eine begründete schriftliche Entschuldigung ist spätestens am dritten Tag vor­zulegen. Die zusätzliche Vorlage von Nachweisen, in besonderen Fällen von ärztlichen, aus­nahmsweise von schulärztlichen Attesten, kann verlangt wer­den. Für eine Freistellung vom Sportunterricht über vier Wochen ist ein ärztliches Attest vorzulegen. ….

Beurlaubung, schulfreie Tage (§ 23 Schulordnung für GS)

Eine Beurlaubung vom Unterricht und von sonstigen für verbindlich erklärten schuli­schen Veran­stal­tungen kann aus wichtigem Grund erfolgen. Die aus religiösen Gründen erforder­liche Beur­laubung ist zu gewähren.

Eine Beurlaubung von einzelnen Unterrichtsstunden gewährt die zuständige Lehrkraft. Bis zu drei Unter­richtstage beurlaubt die Klassenleiterin oder der Klas­senleiter, in an­de­ren Fäl­len die Schul­leiterin oder der Schulleiter. Beur­lau­bungen unmittelbar vor oder nach den Ferien sollen nicht ausgesprochen werden; Aus­nah­men kann die Schulleiterin oder der Schul­leiter gestatten.

Die Vorlage einer schriftlichen Begründung und die Vorlage von Nach­weisen kann ver­langt werden. Ich bitte Sie, die Ferientage einzuhalten.

Ganztagsschule

Die Organisation der Ganztagsschule in Angebotsform hat sich auch in diesem Jahr nicht verändert. So gehen die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen nach dem Essen (und einer kurzen Spielpause) schon um 13.00 Uhr in die Hausaufgabenzeit, die weiterhin nur von Lehrkräften betreut wird. Danach findet die AG `Spiel´ für die Erst- und Zweit­klässler statt.

Ein regelmäßiger Ablauf der Ganztagsschule ist für den Alltag wichtig. Nach dem Es­sen, der anschließenden Hausaufgabenzeit bzw. Spielzeit besuchen die Schüler die von ihnen ge­wäh­l­ten AGs. Um die Eingewöhnung in die Ganztagsschule zu erleichtern, hat sich bewährt, dass die Erstklässler täglich gemeinsam eine AG (Turnen, Musik, Bücherei, Kunst) besuchen.

Betreuende Grundschule

Neben der Ganztagsschule bieten wir weiterhin freitags eine Betreuung bis 16.00 Uhr durch die Betreuende Grundschule im Schulhaus Stambach an. Sind Sie daran interessiert, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

Elternmitwirkung

In diesen Wochen finden die Elternabende, einige mit der Wahl der Elternvertreter, statt. Besonders hin­weisen möchte ich Sie auf den 12. September, an dem die Elternabende der Klassen 2 – 4 in Stambach  und daran anschließend die Wahl des Schulelternbeirates und der Mitglieder des Schulbuchausschusses statt­finden wird.

Elternabende, zu denen die Klassenelternsprecher einladen, finden in der Regel ein­mal im Schulhalbjahr statt. Besondere Themen wie eine Klassenfahrt, Infor­matio­nen zu der Ver­kehrsschule oder zu dem Thema `Sexualkunde´ können allerdings noch zu weiteren Eltern­abenden führen.

Personalsituation

Neu im Kollegium begrüßen wir Frau Hauch, Frau Allendorf und Herrn Kaplan Schmitt. Unser Team verstärken in diesem Jahr Frau Blinn und Frau Ringle, die beide ein Freiwilliges Soziales Jahr an unserer Schule ableisten.

Sprechzeiten

Die LehrerInnen bieten Ihnen in diesem Schuljahr folgende Sprech­zeiten an:

Name Sprechstunde
Frau Sahner nach Vereinbarung
Frau Staiger Kl. 1a nach Vereinbarung
Frau Grund Kl. 1b nach Vereinbarung
Frau Izos Kl. 2a nach Vereinbarung
Frau Schäfer Kl. 2b nach Vereinbarung
Frau Sanwald Kl. 3a nach Vereinbarung
Frau Dobrani Kl. 3b nach Vereinbarung
Herr Lockner Kl. 4a nach Vereinbarung
Frau Schlimmer Kl.4b nach Vereinbarung
Frau Rauch Kl. 2b + 3a nach Vereinbarung
Frau Hauch nach Vereinbarung
Herr Peidl nach Vereinbarung
Frau Allendorf nach Vereinbarung
Frau Gundacker nach Vereinbarung
Herr Schmidt nach Vereinbarung

Schulanfangsgottesdienst

Am 22.09.2017 findet der Schulanfangsgottesdienst mit allen Schülern und Schülerinnen in der evan­gelischen Kirche in Contwig statt.

Dafür treffen sich alle Kinder um 7.45 Uhr am Schulhaus in Contwig und laufen mit ihren Lehrern zur Kirche.

Nach dem Gottesdienst findet die Frühstückspause in Contwig statt, dann laufen die 3. und 4. Klassen zum Unterricht nach Stambach.

Förderverein

Die Grundschule Contwig hat einen sehr engagierten Förder­verein. Bitte unterstützen Sie dessen Arbeit u. a. durch Ihren Beitritt.

Bastel- und Werkmaterial

Für Bastel- und Papiermaterialien sammeln wir 5 Euro/Kind ein. Bitte geben Sie dies zeitnah bei der Klassen­lehrerin bzw. dem Klassenlehrer ab.

Polizeipuppenbühne

In diesem Jahr gastiert wieder die Polizeipuppenbühne an unserer Schule. Am 28. 09.17 wird das ver­kehrsprä­ventive Stück `Rudi gibt Acht´ für die Vorschulkinder und die 1. Klassen gezeigt. Am 29. 09.17 werden die 2. und 3. Klassen das Stück `Lucy sagt Nein´ sehen, zu dem Sie als Eltern und Sorgeberechtigte herzlich einge­la­­den sind. Ein gesondertes Anschreiben folgt noch.

Aktion `Sammeldrache´

Schon seit einigen Jahren beteiligt sich die Schule an der Aktion `Sammeldrache´ und sammelt leere Druckerpatronen. Bitte werfen Sie daher ihre Druckerpatronen oder Faxpatronen nicht weg, sondern geben Sie diese Ihrem Kind mit in die Schule. Durch die Prämien könn­­en wir u.a. Bücher für die Klassen erhalten.

Termine

12.09.17                             Elternabende der Klassen 2 – 4 in Stambach

12.09.17     20:00 Uhr      Wahl des Schulelternbeirats, Wahl der Mitglieder für den Schulausschuss

22.09.17                             Schulanfangsgottesdienst – alle Klassen treffen sich in Contwig

28.09.17                             `Rudi gibt Acht´ Polizeipuppenbühne – 1. Klassen in Stambach

29.09.17                             `Lucy sagt Nein´ Polizeipuppenbühne mit Eltern und Sorgeberechtigten

Unterrichtsende 11.45 Uhr für alle SchülerInnen; die betreuende Grundschule findet statt

02.10. – 13.10.17              Herbstferien

18./20./25.10.17              Verkehrserziehung Fahrrad Klassen 4 in Dellfeld

30.10.17                             Beweglicher Ferientag

7.11.17      19:00 Uhr       Elternabend für die Ganztagsschule

21.12.17                             Unterrichtsende 11.45 Uhr für alle SchülerInnen – es findet keine GTS statt

22.12.17 – 09.01.18          Weihnachtsferien

Januar ´18                          Lehrer-Eltern-Schüler-Gespräche

26.01.18                             Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

12./13.02.18                      bewegliche Ferientage (Fasching)

23.03.18                             Unterrichtsende 11.45 Uhr für alle SchülerInnen; die betreuende Grundschule findet statt

26.03. – 06.04.18              Osterferien

30.04.18                             Beweglicher Ferientag

11.05.18                             Beweglicher Ferientag

01.06.18                             Beweglicher Ferientag

22.06.18                             Jahreszeugnisse

 

Ich wünsche Ihnen mit Ihren Kindern ein gutes Schuljahr und hoffe auf eine gute Zu­sam­menarbeit zwischen Elternhaus und Schule.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Sahner

-Schulleitung-